Theorie- und Praxisseminare

Das TPS genannte „Theorie-Praxis-Seminar“ findet jährlich statt. Es wurde von Prof. Dr. Karl-Heinz Braun, Professor für Pädagogik an der FHMagdeburg/Stendal, gegründet. In den letzten zwei Jahren fand es in Prag statt und beschäftigte sich jüngst mit Fotos von Prag und einer anschließenden kontroversen Stadtanalyse.

Das TPS kurz erklärt:

  • In Gruppen werden zu einem übergeordneten Thema verschiedene Aufgaben verteilt und bearbeitet.
  • in Plenarsitzungen werden unter Leitung Prof. Dr. Karl-Heinz Brauns und möglicher Leitungsassistenz, die Ergebnisse zusammengetragen
  • Am Ende der 7 Tage umfassenden Seminarwoche, werden in Reflexionsrunden Ergebnisse zum Seminarthema, als auch zum Ablauf des Seminars, kritisch und offen diskutiert.

    Plenum im freien. Vor- und Nachbesprechung zu Inhalten und Zielen des TPS in Prag 2011.
  • Neben der Arbeit gibt es auch Freizeit. Es stehen ein kompletter Nachmittag und ein kompletter Tag zur freien Verfügung, als auch jeder Abend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 <<< zurück zu Veranstaltungen  I  weiter zu Infos TPS Prag >>>

Advertisements